Home

Herzlich willkommen in unserem Lotte(r)-Leben!
Wir nehmen euch mit auf unsere Reise mit dem Wohnmobil durch Skandinavien. Wir, das sind Konstantin, Katrin und Müsli, möchten für einige Zeit den nördlichen Teil Europas mit dem Camper erkunden. Unsere Wohnung, unser Auto und unser Büro ist seit einigen Monaten die Lotte – unser VW T4 mit Carthago-Aufbau. Man kann uns also auch digitale Nomaden oder Vanlifer nennen, nur möchten wir euch nicht bei Dauerregen und 5°C Außen- und Innentemperatur vorschwärmen, wie schön doch alles sei 😉

Nach langem Warten bis die weltweite Pandemie wieder etwas im Zaum ist, können wir nun seit Mitte Mai richtig durchstarten. Dazu möchten wir natürlich die schönsten, aber vermutlich auch die ernüchternsten Momente mit euch teilen.

Neuste Blogposts

  • Hauptstadtgefühle in Oslo (3/3)
    Den Sonntag ließen wir ruhig angehen: Wie auch am Samstag wurden wir durch einen wunderschönen Sonnenaufgang begrüßt, sodass wir erst einmal beschlossen, am Vormittag zu Fuß den Holmenkollen mit seiner berühmten Skisprungschanze und der Langlaufarena zu erkunden. Da wir am Nachmittag nochmals ein bisschen in die Stadt wollten, entschieden wir uns dafür, Müsli zunächst ihren …
  • Hauptstadtgefühle in Oslo (2/3)
    Am Samstagmorgen sahen wir erst mit den ersten Sonnenstrahlen, bzw. einige Zeit davor so richtig, was wir nun für ein hübsches Fleckchen oberhalb Oslos gefunden hatten. Die Sonne färbte den Himmel in jegliche Farbschimmer von dunkelblau und lila über rot und orange bis gelb und beinahe weiß, während sie sich langsam über den Horizont schob. …
  • Hauptstadtgefühle in Oslo (1/3)
    Von unserem naturnahen Parkplatz an einem Stausee süd-westlich von Oslo brachen wir am Donnerstagabend noch auf, um nach Oslo zu fahren. Wir hatten einen Parkplatz gefunden, der relativ ruhig am Stadtrand in einem Wäldchen gelegen war. Hier durften wir 48h parken und mehr oder weniger gegenüber war ein ebenso großer Parkplatz, für den dasselbe galt. …